02. September 2015

"Ein Blick hinter die Kulissen"

Ich habe den Blog vernachlässigt, zugegeben. Aber alleine zwei Monate bin ich mit Büro und privat umgezogen, das hat viel Nerven, Kraft und Zeit gekostet. Noch steht nicht alles aber es wird so langsam. Produzieren kann ich schon wieder.
Dann verbringe ich viel Zeit unterwegs. Mittlerweile mache ich vermehrt Trainings innerhalb von Firmen, die selbst eigene Videos drehen möchten. Eine dieser Firmen war z.B. Lotto Rheinland Pfalz. Dort haben wir mehrere Tage lang zwei Infomertials erstellt. Das war eine sehr gute Zusammenarbeit.


Im Bild zu sehen, die Gegenlicht/Sonnensituation mit einem 800W Strahler und links hinter dem Kran ein neuer BI-Color von LitePanels. Mit ihm haben wir die Farbtemperatur für die Aufhellung perfekt einstellen können. Einfacher geht es echt nicht. Auf dem Kran befindet sich die JVC GY-LS300.
Das war es für heute, ich verspreche mich zu bessern was die Updates angeht;-)

Liebe Grüße
Lutz Dieckmann

Kommentar abgeben (Anonym, keine Anmeldung erforderlich)


20. April 2015

"Seminare in Österreich am WIFI"

Hallo zusammen,
es tut sich viel in diesem Tagen. Nicht nur, dass ich viele firmeninterne Seminare gebe, aktuell in Österreich, Deutschland und Luxembourg, ich werde ab Herbst 2015 auch am WIFI (Wirtschaftsförderungsinstitut) Niederösterreich als Seminarleiter tätig sein. Dort gibt es nicht nur Seminare zum Thema Urlaubsfilm sondern auch zu allen anderen Themen rund um das Medium Film Ein paar Clips gibt es hier zu sehen.


Natürlich freue ich mich, möglichst viele von Euch auf der Infoveranstaltung zu sehen. Und hoffentlich auch in den Seminaren. Es wird unter anderem das Thema Imagefilm behandelt. Interessant ist es sicher auch für alle Kleinunternehmer, gerade wenn sie eigene Filme in und über die Firma herstellen möchten. Über Feedback und Fragen dazu freue ich mich immer.
Liebe Grüße
Lutz Dieckmann



Kommentar abgeben (Anonym, keine Anmeldung erforderlich)


13. März 2015

"Sprecher - Texte & Co"

Hallo zusammen,

heute mal ein kurzer Ausflug in die Welt der Sprecher und Texte. Ich möchte darauf hinweisen, weil es jetzt sogar Sprechercomputer am Netz gibt. Ich finde das so fürchterlich. Es nimmt der Sache jegliche persönliche Note. Man sollte sich gut überlegen, ob man damit einen Kunden zufrieden stellen kann. Aus meiner Sicht wohl kaum.

Hier ist ein Link zu einem Artikel den ich sehr interessant finde. Und auch diesen Sprechertext Rechner finde ich praktisch. Damit kann man auch Kunden mal etwas ausrechnen und zeigen.

Gute Sprache und gute Texte sind ein wichtiger Teil einer jeden Produktion. Das sollte man nie vergessen.

Viel Spaß
Lutz Dieckmann

Kommentar abgeben (Anonym, keine Anmeldung erforderlich)


Tutorials
  Erklärung der JVC GY-HM660
  After Effects Textanimation
  Der Kinospot
  Das Live-Webinar
Gut zu wissen

Blog Archiv

Das Jahr 2010

Das Jahr 2009

Das Jahr 2008